Rückruf der Honda Africa Twin wegen Verunreinigung im Tank

Rückruf: Verunreinigung im Tank

In den USA werden Africa Twin Modelle wegen Verunreinigungen im Tank zu den Händlern zwecks Reinigung zurückgerufen.

Schon im Mai 2020 waren im Trueadventure Forum die ersten Beiträge zum Thema Verunreinigungen im Tank zu lesen. (Bilder hierzu im Forum) Als Ursache wurden hier die Schweißnähte aufgeführt. Betroffen sind anscheinend nicht nur Modelle, die für den deutschen Markt produziert wurden.

Die amerikanische Verkehrssicherheitsbehörde NHTSA hat nun mit einem Rückruf gestartet. Der Rückruf betrifft Africa Twin Modelle aus dem Bauzeitraum zwischen März 2018 bis Mai 2020. Also CRF1000 und CRF1100 Modelle sind beide betroffen. Es sind beim Verschweißen der Tankhälften Verunreinigungen entstanden, die den Filter im Tank zusetzten können. Bei den Händlern soll nun der Tank demontiert und gereinigt werden.

In manchen Berichten werden nur die Adventure Sports Modelle genannt. In anderen spricht man von der Africa Twin allgemein.

So ist bei advpulse.com zu lesen von:
CRF1000L ATAS Bj.2020 521 Stück
CRF1000L ATAS Bj.2019 877 Stück
CRF1000L ATAS Bj.2018 1292 Stück
Also insgesamt 2690 Fahrzeugen.

Die Fahrer in den USA werden nun angewiesen ihr Bike zu den Händlern zu bringen.

Mein Statement:

So weit, so gut. Was haben wir davon zu halten. Jahrzehnte lang baut nun Honda Motorräder. Noch nie habe ich von einem solchen Fall gehört. -Verunreinigungen, die beim Schweißen entstehen. Hätte das Honda nicht schon längst auffallen müssen? Schon bevor die Motorräder beim Händler stehen? Ich musste feststellen, dass die Qualität im Allgemeinen nicht mehr das ist, was ich von Honda gewöhnt bin. Nicht nur die Schrauben sind von minderer Qualität und rosten sehr schnell. In den Foren liest man auch von sonstigen Stahlteilen, die zu schnell vergammeln. Es wird an Lack gespart. So ist der Tank von unten nur grundiert und gammelt zu schnell vor sich hin. Es gibt Lackabblätterungen am Rahmen. Man hört von schlechten Schweißnähten am Rahmen.
Und nun ist es das innere des Tanks. Mich wundert nichts mehr.
Wenn ich mir den Produktionsfilm (link) anschaue und sehe, mit welch nicht-verhandener-Liebe das Bike zusammengeschustert wird, sehe ich hier schon allein, dass es nur noch um den Profit geht. Es wird gar nicht erst beabsichtigt ein Motorrad zu bauen, das Jahrzehnte halten soll.

Wie geht es weiter?

Die deutschen Mühlen mahlen langsam. Irgendwann wird die deutsche Bürokratie aufgewacht sein und sich der Sache annehmen. Ich gehe davon aus, dass es auch in Deutschland einen Rückruf geben wird. Bis dahin stellt sich mir noch immer die Frage, sind auch Standard ATs betroffen oder nur die Adventure Sports Modelle.

Aktuelle Beiträge

Touratech Motorschutz RALLYE und Motorschutzbügel

Touratech Motorschutz RALLYE und Motorschutzbügel

ByByTheO26. Dezember 2020
– Update im Dez. 2020 – Anbau des Touratech Motorschutz RALLYE und Motorschutzbügel an der Africa Twin CRF1000L.
Rückruf: Verunreinigung im Tank

Rückruf: Verunreinigung im Tank

ByByTheO26. Dezember 2020
In den USA werden Africa Twin Modelle wegen Verunreinigungen im Tank zu den Händlern zwecks Reinigung zurückgerufen.
Theo-Enduro Blog Magazin 2020

Theo-Enduro Blog Magazin 2020

ByByTheO11. Dezember 2020
Wie schon im Jahr 2019 habe ich auch in diesem Jahr 2020 ein Blog Magazin erstellt. Es steht nun zum downlod bereit.
iXS Tour Adventure-GTX – GORE-TEX Textil Kombi

iXS Tour Adventure-GTX – GORE-TEX Textil Kombi

ByByTheO17. Oktober 2020
Neue Textilkombination für die nächsten Jahre.
Fotos Okt2020

Fotos Okt2020

ByByTheO13. Oktober 2020
Nachdem ich meine Touratech Koffer montiert habe, machte ich schnell ein paar neue Fotos.
Touratech ZEGA Evo X Sondersystem „And-S“ – Honda Africa Twin CRF1000L

Touratech ZEGA Evo X Sondersystem „And-S“ – Honda Africa Twin CRF1000L

ByByTheO10. Oktober 2020
ZEGA Alukoffersystem von Touratech. Unboxing und Anbau Video.

Alle Blogbeiträge anschauen